offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

TH-Übung 12.10.2020

Am gestrigen Montagabend fand in unserer Einheit eine erneute TH-Übung statt. Nachdem wir vor einigen Wochen einen realen „Einsatzablauf“ übten, fokussierten wir uns gestern auf die Praxis.

Unsere Lage war ein Verkehrsunfall mit einem PKW in Seitenlage und auslaufenden Flüssigkeiten, in dem sich ein Patient befand, welcher Ansprechbar war und über Rückenbeschwerden klagte.

An der Übung nahmen 12 Kameraden teil, von denen 3 die Übung geplant und vorbereitet hatten.
Gemeinsam haben wir die Materialien vorbereitet und danach eine Lösung zur Absicherung des PKW gesucht. Nachdem wir eine Idee gefunden hatten und alle wussten wie diese Idee umgesetzt werden soll, wurde sie in die Tat umgesetzt. Das Fahrzeug wurde auf der Dachseite mit Keilen unterbaut und auf der Unterbodenseite mit Leiterteilen abgestützt.

Nachdem die Absicherung erfolgte, haben wieder alle Kammeraden gemeinsam Ideen in die Runde eingebracht, wie man eine Versorgungs- und eine Rettungsöffnung machen könnte. Hierbei kamen verschiedene Möglichkeiten zum Gespräch und da wir keinen Zeitdruck hatten und das ganze als Übung dienen sollte, wurden alle Möglichkeiten am PKW ausprobiert, um die bestmögliche Variante rauszufinden.

Nachdem die Übung angeschlossen war und der Patient gerettet wurde, haben wieder alle kameradschaftlich die benutzten Materialien auf dem Feuerwehrfahrzeug verlastet und sind zurück ins Gerätehaus gefahren.

Schreibe einen Kommentar