offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Feuer I/ brennende Thujahecke

Datum: 10. Oktober 2010 
Alarmzeit: 17:52 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brand oder Explosion  > Kleinbrand B (1 C-Rohr)  


Einsatzbericht:

      

Wie in jedem Jahr stellte die Feuerwehr beim Haarener Oktoberfest eine Brandsicherheitswache. Die wachhabende Staffel bemerkte um kurz vor 18 Uhr eine starke Rauchentwicklung im hinteren Bereich der Schaustellerbetriebe. Bei genauerer Erkundung stellte sich heraus, dass eine Thujahecke eines angrenzenden Privatgrundstückes brannte. Glücklicherweise war der Weg vom Bereitstellungsraum der Feuerwehr am Oktoberfestzelt zur Einsatzstelle an der Erlenstraße nur wenige hundert Meter entfernt, sodass schnell mit einem Löschangriff begonnen werden konnte. Zur Unterstützung der wachhabenden Staffel wurde die komplette Löscheinheit Haaren von der Leitstelle alarmiert. Das erste C-Rohr wurde zunächst über den Garten des Grundstücks vorgenommen. Die Aufgabe des ersten Trupps war es zunächst das Wohnhaus zu schützen, da die Hecke unter dem Dachüberstand endete. Ein weiterer Trupp löschte die Hecke mit einem zweiten C-Rohr unter Atemschutz vom angrenzenden Maisfeld aus ab. Durch das schnelle Eingreifen konnte der Brand auf einen ca. 15 Meter langen Heckenbereich begrenzt werden.