offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Tierrettung

Datum: 20. Juli 2002 
Alarmzeit: 12:45 Uhr 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Technische Hilfe  > Tier in Not  


Einsatzbericht:

Katze gerettet

Haaren. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Löscheinheit Haaren am Samstag über Meldeempfänger gerufen. Eine junge Katze war in ein drei Meter tiefes Dränagerohr mit 30 Zentimetern Durchmesser gefallen. Anwohner informierten einen Feuerwehrmann, der in der Nachbarschaft wohnt. Über die Leitstelle ließ er seine Kameraden verständigen. Mit Hilfe aneinandergeschraubter Dachlatten und einem Fischnetz, das am unteren Ende befestigt wurde, konnte das Kätzchen schließlich aus seiner misslichen Lager heraus „geangelt” werden. Nach 45 Minuten hatten die sechs Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr ihren Einsatz erfolgreich beendet.