offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

THL/ Ausleuchten für den Rettungshubschrauber

Datum: 17. Oktober 2013 
Alarmzeit: 21:48 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 


Einsatzbericht:

Ausleuchten für den Rettungshubschrauber

Um 21:48 Uhr wurde die LE. Haaren zum Ausleuchten des Sportplatzes am Schwimmbad alarmiert. Denn hier sollte in wenigen Minuten der Rettungshubschrauber landen, um einen Patienten zum Klinikum nach Aachen zu fliegen. Durch die Einsatzkräfte wurde die vorhandene Flutlichtanlage eingeschaltet und der provisorische Landeplatz war für die Hubschrauberlandung vorbereitet. Nach Aufnahme des Patienten machte sich der Hubschrauber auf den Weg zum Klinikum nach Aachen. Allerdings war nach dem Start des Hubschraubers der Einsatz für die Feuerwehr noch nicht beendet. Der Hubschrauber kehrte noch einmal nach Haaren zurück um den Notarzt, der mit einem Notarzteinsatzfahrzeug nach Haaren gekommen war, wieder zurückzubringen. Nach der erneuten Landung des Hubschraubers gegen 23:45 Uhr war auch der Einsatz für die Feuerwehr beendet.