offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

brennendes Gras

Datum: 21. August 2014 
Alarmzeit: 17:03 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 45 Minuten 


Einsatzbericht:

Grasbrand

Zu einem brennenden Grashaufen wurden die Löscheinheiten Haaren und Obspringen um 17:03 Uhr alarmiert. Hinter der Sandstraße in Obspringen brannte auf einem Feld ein Grashaufen auf einer Fläche von ca. 70 qm in voller Ausdehnung. Mit dem Schnellangriff wurde der angrenzende Wald abgelöscht um eine weitere Brandausbreitung zu verhindern. Nachdem die Wasserversorgung von der Sandstraße aufgebaut war begannen die Löscharbeiten. Ein Landwirt zog mit seinem Tranktor das alte, gepresste Gras auseinander. Durch die Vornahme von 2 C-Rohren und die Zumischung von Netzmittel konnte der Brand zügig gelöscht werden. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz für die Löscheinheit Haaren beendet.

Grasbrand1 Grasbrand2 Grasbrand3 Grasbrand4