offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

brennendes Essen auf dem Herd

Datum: 27. Februar 2014 
Alarmzeit: 22:18 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten 


Einsatzbericht:

brennenden Essen auf dem Herd

Um 22:18 Uhr wurde die Löscheinheit Haaren sowie die Einheiten aus Brüggelchen, Bocket und Obspringen zu einem Küchenbrand an der Bruchstraße in Haaren alarmiert. Ebenfalls die Drehleiter aus Heinsberg als auch der Rettungsdienst wurden durch die Leistelle in Erkelenz zur Einsatzstelle beordert. Auch die Polizei war mit einem Fahrzeug vor Ort.

Nach anfänglicher Erkundung des ersten vorgehenden Angriffstrupps stellte sich schnell heraus, dass auf dem Herd befindliches Essen brannte. Durch ein Fenster wurden die brennenden Gegenstände ins Freie befördert. Mittels Kübelspritze konnte das Feuer auf den Entstehungsherd begrenzt werden. Mit einem Überdrucklüfter wurde das Gebäude während und nach den Löscharbeiten entraucht.

20140227_FeuerI_001 20140227_FeuerI_003 20140227_FeuerI_004 20140227_FeuerI_002