offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Aufgerissener Dieseltank an LKW

Datum: 3. April 2020 
Alarmzeit: 10:41 Uhr 
Dauer: 3 Stunden 24 Minuten 
Art: Technische Hilfe  > Öl/Ölspur  
Einsatzort: Haaren 
Fahrzeuge: HLF 20, LF 16-TS 


Einsatzbericht:

Die Löscheinheit Haaren wurde zu einem ABC 2 Alarm an der Haarener Straße alarmiert, bei dem der Tank eines LKW schwer beschädigt und aufgerissen wurde. Dabei flossen ca. 150 Liter Dieselkraftstoff in die Kanalisation. Die alarmierten Einsatzkräfte stoppten das Einlaufen in die Kanalisation und stellten den Brandschutz sicher. Des Weiteren wurde die Kanalisation nach dem auslaufenden Öl untersucht, dieses wurde zusammen mit dem Wasserverband Eifel Rur gesammelt und entsorgt. Die Einsatzstelle wurde gereinigt und abgesichert.