offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Ammoniakaustritt

Datum: 8. Februar 2015 um 16:37
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe  > Gefahrgut 


Einsatzbericht:

GSG – C2/ Ammoniakaustritt

Unter dem Alarmstichwort GSG – C 2 wurden neben der Löscheinheit Haaren auch die Löscheinheiten aus Obspringen und Bocket zur Firma Rosen Eis um 16:37 Uhr alarmiert. Bei diesem Alarmstichwort werden auch weitere GSG (Gefährliche Stoffe und Güter) Einheiten alarmiert. So wurden ebenfalls die Löscheinheit Hillensberg-Süsterseel und der ABC Zug des Kreises Heinsberg nach Haaren gerufen. Durch einen technischen Defekt waren ca. 800 kg Ammoniak in einem Technikraum ausgetreten. Durch Mitarbeiter der Firma konnte der Austritt rasch abgeschiebert werden. Durch die Löscheinheit Haaren wurde ein C-Rohr vorgenommen um die Dämpfe an der Entlüftungsanlage niederzuschlagen. Die überörtlichen Kräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen. Nach 90 Minuten war der Einsatz beendet.

20150208_Ammoniak1

20150208_Ammoniak2