offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Bach droht Keller zu überfluten

Datum: 17. Juni 2020 
Alarmzeit: 20:08 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 42 Minuten 
Art: Technische Hilfe  > Sonstige Technische Hilfe  > Wasser  
Einsatzort: Haaren 
Fahrzeuge: HLF 20, LF 16-TS 


Einsatzbericht:

Nach schweren Regenfällen am Mittwoch abend sind zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr etwa 30 Liter Regen pro Quadratmeter über Haaren gefallen. Das hatte dazu geführt, dass der Kitschbar sehr stark angestiegen war und im Bereich Bergstraße über die Ufer trat. Das Wasser drohte in einen Keller zu laufen.

Um dies zu verhindern wurden eine Sandsackbarriere errichtet und mit zwei Tauchpumpen wurde Wasser abgepumpt.

Durch diese Maßnahmen konnte verhindert werden, dass der Keller überflutet wird. Nach etwa 1,5 Stunden ging der Pegel des Kitschbachs zurück, sodass das Wasser wieder abfloss.