offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

ausgelöste BMA / Kabelbrand

Datum: 10. Februar 2018 
Alarmzeit: 10:35 Uhr 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Brand oder Explosion  > Kleinbrand A (Kleinlöschgerät)  
Einsatzort: Haaren 
Fahrzeuge: HLF 20, LF 16-TS 


Einsatzbericht:

Am Samstagmorgen wurde der Zug II mit den Löscheinheiten Haaren und Obspringen, sowie der Löscheinheit Brüggelchen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei der Firma DMK an der Brauereistraße gerufen. Der vorgehende Angriffstrupp stellte eine Verrauchung in einem Labor fest. Ursache für die Verrauchung war ein Kabelbrand, der durch den vorgehenden Trupp schnell gelöscht werden konnte. Nach 45 Minuten war der Einsatz für die Haarener Wehr beendet.