offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Bautagebuch Neubau Feuerwehrgerätehaus

Fertiginstallation Sanitär/Elektro, Küchenbau und Gestaltung des Bereitschafts- Jugendraum (19.09.2019)

In den letzten Wochen wurde die Fertiginstallation durchgeführt. Die Sanitärinstallationen wurden weitgehend fertiggestellt. Auch im Bereich Elektro wurde die Fertiginstallation durchgeführt. Die Notbeleuchtung, Lüftungsanlage und Fahrzeugabsaugung wurden durch die Mitglieder der Haarener Wehr in Betrieb genommen.

Die Tischlerei Heffels unterstütze die Haarener Feuerwehr beim Bau der Einbauküche. Hierfür stellte Inhaber Christoph Heffels alle Maschinen in der Werkstatt zur Verfügung und unterstütze uns tatkräftig. Auf das Resultat sind wir sehr stolz. Vielen Dank noch einmal für die tolle Unterstützung!

Des weiteren wurde der Bereitschafts- und Jugendraum in Eigenleistung gestaltet.

Malerarbeiten und abgehängte Decke (04.08.2019)

Im Juli wurde die abgehängte Decke eingebaut. In diese wurden bereits alle Einlegeleuchten verbaut. Ebenso wurde begonnen die Anschlüsse für die Lüftungsanlage in die abgehängte Decke herzustellen. Während dieser Arbeiten wurden die Malerarbeiten durchgeführt. Diese sind fast vollständig abgeschlossen. Auf dem Parkplatz wurde zuletzt die Beleuchtung installiert.

Fliesenlegerarbeiten und Außenbereich (02.07.2019)

Im Juni war die Baustelle voll in der Hand der Fliesenleger. So wurden alle Bereiche des Sozialtraktes und die Fahrzeughalle fertig gefliest und eingefugt. Der Außenbereich wurde nun auch fertiggestellt. Die Zufahren und der Gerätehausvorplatz wurden asphaltiert.

Estrich, Lüftungsanlage und Trockenbau (26.05.2019)

Nach der Verlegung des Estrichs im Sozialbereich wurde nun auch der Estrich in der Fahrzeughalle verlegt. Währenddessen konnte die Lüftungsanlage im Sozialbereich installiert werden. Der Trockenbau in den Sanitärräumen wurde ebenfalls fertiggestellt, sodass die Fliesenlegerarbeiten in einem WC begonnen wurden. Außerdem sind die Fensterbänke sowie die Zargen der Innentüren eingebaut worden. Die Pflasterarbeiten für die zukünftigen Parkplätze sowie rund um das Gebäude wurden beendet.

Außenanlage, Estrich und Elektroinstallation in der Fahrzeughalle (02.05.2019)

Der Außenbereich nimmt nun auch Gestalt an, denn nachdem die Bordsteine fertig gesetzt waren, wurde die erste Asphaltschicht auf die zukünftigen Fahrwege aufgebracht. Auch mit den Pflasterarbeiten der Parkplätze wurde bereits begonnen. Im Feuerwehrhaus wurde nach dem verlegen der Heizungsrohre nun auch der Estrich im Sozialbereich verlegt. Die Elektroinstallation in der Fahrzeughalle konnte währenddessen abgeschlossen werden.

Rolltore, Putzarbeiten und Außenanlage (30.03.2019)

Am neuen Feuerwehrgerätehaus hat sich in den letzten Wochen wieder viel getan. Die Rolltore der Fahrzeughalle wurden eingebaut. Der Sozialbereich wurde verputzt und im Außenbereich wurden die Entwässerungsleitungen alle verlegt, sodass im Anschluss direkt mit dem Setzen der Bordsteine begonnen werden konnte. Außerdem wurde die Heiztherme installiert, die verbleibenden Türen eingebaut und der Klinker eingefugt. Die Mitglieder der Haarener Wehr haben unterdessen mit der Elektroinstallation in der Fahrzeughalle begonnen.

Sanitär- und Elektroinstallation, Entwässerungsleitungen (10.03.2019)

In den letzten Wochen wurden die Sanitärinstallationen weiter fortgeführt. Durch das große Engagement zahlreicher Kameraden der LE Haaren wurden auch gute Fortschritte bei der Elektroinstallation gemacht. Im Außenbereich wurde mit dem Verlegen der Entwässerungsleitungen begonnen. Zwischenzeitlich wurde das Gerüst abgebaut, sodass man nun einen guten Blick auf das Gebäude hat.

Fenster- und Stahltüreneinbau, Dachdeckerarbeiten (16.02.2019)

Zuletzt konnten sowohl die Klinkerarbeiten als auch die Arbeiten an der Fahrzeughalle abgeschlossen werden. Anschließend konnten dann die Fenster eingebaut werden. Auch die Stahltüren zur Fahrzeughalle wurden eingebaut. Das Dach wurde mit Dämmung belegt und mit der endgültigen Dachhaut fertiggestellt. Im Inneren des Sozialtraktes wurde mit den ersten Sanitärinstallationen begonnen. Auch die Mitglieder der LE Haaren waren wieder fleißig und haben mit der Verkabelung begonnen.

Fahrzeughalle, Klinkerarbeiten, Elektroarbeiten (27.01.2019)

Im letzten Monat wurde die Verkleidung der Fahrzeughalle mit Sandwichelementen begonnen. So langsam bekommt das neue Feuerwehrgerätehaus sein Gesicht. Aufgrund der frostigen Temperaturen konnten die Klinkerarbeiten noch nicht komplett abgeschlossen werden. Im inneren des Sozialtraktes haben die Mitglieder der Feuerwehr Haaren mit den Schlitzarbeiten für die Elektroinstallation begonnen, die komplett in Eigenleistung erstellt wird.

Stahlhalle, Dacharbeiten, Innenwände und Klinker (22.12.2018)

In den letzten Wochen wurde die Stahlhalle für die zukünftige Fahrzeughalle aufgestellt. Das Dach des Sozialtraktes wurde mit Schweißbahnen abgeklebt. Die Innenwände sind nun vollständig fertiggestellt und die Klinkerarbeiten wurden weiter fortgesetzt.

Betondecke, Innenwände und Klinker (01.12.2018)

In den letzten beiden Wochen wurde zunächst die Decke betoniert. Anschließend wurde mit der Herstellung der Innenwände begonnen. Im Außenbereich wurde mit den Klinkerarbeiten begonnen.

Die Arbeiten an der Haarener Straße wurden zwischenzeitlich abgeschlossen.

Außenmauern und Deckenschalung (16.11.2018)

Die Stahlbetonarbeiten der Fahrzeughalle wurden in den letzten Wochen fertiggestellt werden. Ebenso wurden alle Außenwände sowie die tragenden Innenwände des Sozialtraktes gemauert und die Schalung der Decke vorbereitet. 

Im Bereich vor der Schule wurde die zukünftige Busspur sowie der Geweg weiter fortgeführt.

Betonwände und Außenmauern  (04.11.2018)

In den letzen Wochen konnte die erste Stahlbetonwand fertiggestellt werden sowie die Schalung für die zweite Stahlbetonwand zwischen Fahrzeughalle und Sozialtrakt geschalt werden. Parallel begannen die Maurerarbeiten an den Außenwänden des Sozialtraktes.

Bodenplatte und Betonwände   (20.10.2018)

Nachdem die Sauberkeitsschicht fertiggestellt wurde, konnte die Bewehrung der Bodenplatte eingebracht werden. Anschließend wurde die Bodenplatte gegossen. Nach Fertigstellung der Bodenplatte begannen die Schalungsarbeiten für die Trennwand zwischen Sozialtrakt und Fahrzeughalle. 

Die Haarener Straße wurde zwischenzeitlich asphaltiert und der alte Fahrradweg vor der Schule wurde zum Teil zurückgebaut.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fundamente und Grundarbeiten   (06.10.2018)

In den letzten beiden Wochen wurden die Fundamente ausgehoben, geschalt und betoniert. Nun ist der Grundriss des neuen Feuerwehrhauses gut sichtbar geworden. Die Verlegung der Grundleitungen ist schon gut voran geschritten und ein Teil der Grundfläche wurde schon mit einer Sauberkeitsschicht versehen. 

Auch die Straßenarbeiten an der Haarenerstraße wurden soweit fortgeführt, sodass man nun auch den neuen Verlauf der Haarener Straße erkennen kann.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Abschluss der Erdarbeiten    (22.09.2018)

Nachdem das Grundstück des neuen Gerätehauses mit unzähligen LKW Ladungen Sand aufgefüllt wurde sind die Erdarbeiten erstmal beendet. In der letzten Woche wurde das Schnurgerüst aufgestellt und das neue Feuerwehrhaus eingemessen.

Zwischenzeitlich wurde der Straßenbau des Hirtenweges bis auf die oberste Asphaltschicht abgeschlossen, der Kreuzungsbereich Haarener Straße/Sopericher Straße wurde fertiggestellt und die Haarener Straße wurde vor der Schule abgerissen.

 
 
 
 
 
 


Baubeginn im August 2018    (13.08.2018)

Der Bereich rund um die Schule gleicht aktuell einer Großbaustelle. Seit einigen Wochen läuft die Erneuerung des Hirtenweges sowie des Kreuzungsbereiches Haarenerstraße/Sopericher Straße.

Lange wurde auch der Baubeginn des neuen Gerätehauses erwartet. Anfang August war es dann soweit. Mit den Erdarbeiten beginnen die ersten Baumaßnahmen. (13.08.2018)

Kreuzungsbereich Haarenerstraße/Sopericher Straße

Erdarbeiten am neuen Feuerwehrhaus