offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Jugendfeuerwehr

Bajus, Dennik
Brock, Ian
Busch, Henning
Gutawske, Jaime
Hamacher, Moesha
Hermanns, Niklas
Korbmacher,Janik
Krampen, Patrick
Lechner, Luca
Mevissen, Justin
Milde, Jonas
Pohl, Nils
Quasten, Malte
van der Borgh, Niko

 

Am 27.10.2000 wurde in Brüggelchen die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Waldfeucht gegründet.  Die Jungendfeuerwehr ist ein Zusammenschluss von Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren aus den Orten Bocket, Braunsrath, Obspringen, Brüggelchen und Haaren. Insgesamt zählt die Jugendfeuerwehr  um die 30 Jugendlichen, wobei jeder Ort Jugendliche melden kann. In Haaren sind dies maximal 16 Jugendfeuerwehrleute. Die Organisation und Durchführung obliegt dem Gemeindejugendfeuerwehrwart samt Jugendvorstand sowie weiteren Betreuern. Die Jugendfeuerwehr trifft sich alle zwei Wochen einmal in der Zeit von 19.00 bis 21.00 Uhr. Die Themen der einzelnen Abende gestalten sich sehr abwechslungsreich, so wird von der feuerwehrtechnischen Ausbildung über Spielabende bis hin zum Sport alles geboten. Auch werden Ausflüge und Tagesfahrten durchgeführt. In der Löscheinheit Haaren sind Michael Hensen u. Daniel Schiffer die „Hauptbetreuer“ der Jugendfeuerwehr, die sich sehr viel Mühe bei der Organisation der Übungsabende geben.

Somit ist die Jugendfeuerwehr mehr als nur die Nachwuchsförderung der aktiven Feuerwehr. Sie erfüllt die verschiedensten Bereiche der Jugendarbeit und vermittelt darüber hinaus das umfangreiche Fachwissen für die Arbeit in der Feuerwehr.

Zusätzlich zur Teilnahme bei der Jugendfeuerwehr sind die Jugendlichen gern gesehene Gäste bei der aktiven Wehr. Dort legt man großen Wert auf die Integration der Jugendlichen.

Aus diesem Grund, um die Belange der Jugendlichen zu berücksichtigen, entschied man sich schon früh, den Vorstand um eine Person des Jugendsprechers zu erweitern. Die Aufgabe des Jugendsprechers nimmt Michael Hensen war.

 

 

DIENSTPLÄNE

 

Ansprechpartner der Jugendfeuerwehr Haaren:

Michael Hensen  &   Daniel Schiffer