offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

In diesem Jahr startete wieder eine große Gruppe der Feuerwehrkameraden aus der Gemeinde Waldfeucht in die Grundausbildung.

Der erste Teil der Grundausbildung, Modul 1 & 2, wurde im März und April durchgeführt. In diesem Zeitraum wurden die neuen Anwärter, sowie eine Anwärterin, in den Themen Rechtsgrundlagen, Unfallverhütungsvorschriften, Gefahren der Einsatzstelle, einem ersten Einblick in die Feuerwehrdienstvorschrift 3, Retten und Sichern, sowie der Fahrzeug und Gerätekunde in theoretischer und praktischer Weise gelehrt.

In den jetzt durchgeführten Modulen 3 und 4 standen die Themen Erste Hilfe, Löscheinsatz und Hilfeleistungseinsatz nach FWDV3 im Fokus der Ausbildung. Dabei wurden die Kenntnisse aus den Modulen 1 & 2 weiter vertieft. Zusätzlich wurde das Thema technische Hilfeleistung detailliert behandelt und alle Gerätschaften bei Praxisübungen angewendet.

Am 28.10.17 fand die praktische Prüfung unter Aufsicht des stellv. Kreisbrandmeisters Günther Paulzen statt. Bei dieser Übung mussten die Teilnehmer einen Löschangriff mit Personenrettung von einem Lagerhallendach über eine Steckleiter absolvieren. Die 2. Praxisübung bestand darin, eine Person aus einem verunfallten Fahrzeug zu retten.

Die Teilnehmer haben das ihnen vermittelte Wissen erfolgreich in einer schriftlichen Prüfung und einer praktischen Prüfung unter Beweis gestellt.

Die Löscheinheit Haaren gratuliert allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung. Einen Besonderen Glückwunsch git den Teilnehmern der Löscheinheit Haaren: Chiara Hamacher, Felix Rombey, Jens Penners und Tom Siegberg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.