offizielle Website der Freiwilligen Feuerwehr Waldfeucht - Löscheinheit Haaren

Kellerbrand

Datum: 9. August 2019 
Alarmzeit: 4:34 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten 
Art: Brand oder Explosion  > Entstehungsbrand  
Einsatzort: Haaren 
Fahrzeuge: HLF 20, LF 16-TS 


Einsatzbericht:

Am frühen Freitagmorgen wurde ein Kellerbrand an der Bruchstraße gemeldet. In einer Unterverteilung war es zu einem Brand gekommen. Die Bewohner des Hauses konnten das Feuer vor Eintreffen der Feuerwehr bereits löschen. Die Haarner Wehr, die von den Löscheinheiten Obspringen und Bocket sowie der Drehleiter aus Heinsberg unterstützt wurde, kontrollierte den Brandbereich mit der Wärmebildkamera, um ein mögliches wiederentfachen des Brandes auszuschließen. Durch den Brand wurden zwei Wohnhäuser verraucht. Mit Hochdrucklüftern wurden diese vom Rauch befreit. Die Bewohner der Häuser wurden währenddessen durch den Rettungsdienst untersucht und betreut. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz für die Löscheinheit Haaren beendet.